Lerngang mit meinen Zweitklässlern

Die Kinder hatten im Klassenzimmer die Heckenrose, Haselnussstrauch und den Holunderstrauch durchgenommen.

Endlich ging es raus in die Natur, um diese Sträucher auch in der Natur anzuschauen.

Wir, vor allem ICH, habe diesen Lerngang so genossen. Es ist nicht mehr selbstverständlich mit dem ganzen Rudel raus zu dürfen.

ICH und meine 2.Klasse direkt am Anfang der Wanderung.
Im Wald und auf den Wiesen haben wir so viele Bäume, Sträucher und Pflanzen gefunden, die wir im Unterricht besprochen haben. es ist aber ein großer Unterschied diese Dinge dann in Natura zu sehen und anzufassen. Solche Lerngänge vergesse ICH nie und den Kindern wird es ähnlich gehen.

Da in Deutsch das Thema „Steckbrief“ dran war, wurden beide Dinge verknüpft:

Gattung: Rosen

  • Familie: Rosengewächse
  • Volkstümliche Namen: Hunds-Rose, Hagebutte, Wildrose, Buschrose
  • Wuchshöhe: zwei bis drei Meter
  • Typische Merkmale: Laubblätter sind an der Unterseite behaart, Strauch besitzt fast keine Stacheln
  • Standort: sonnig bis halbschattig und warm
  • Boden: nährstoffreich, lehm- und kalkhaltig
  • Blüte: weiß bis zartrosa Kronblätter
  • Blütezeit: Juni
  • Früchte: Hagebutten (bei Reife orangerot gefärbt)

Die Zweitklässler haben auf dem Lerngang viel entdeckt.

ICH bin so stolz auf sie.

Die Eiche wurde unterwegs auch genau angeschaut und ein Steckbrief mündlich erstellt.

Allen machte es riesigen Spaß die Blätter und die Eicheln anzufassen.

Da sehe ICH etwas!!!Lasst mich doch nachsehen….es gibt so viel zu sehen.

In den nächsten Schulstunden wurden dann Puzzle zu diesen Pflanzen zusammen gesetzt und das Gefundene aufgeklebt und nochmals intensiv besprochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.