Alberich bleibt zuhause

Hier seht ihr mich mit Frauchen daheim!!! Aber ich darf auch spazieren gehen. Wir joggen jeden Morgen…ICH habe sehr viel Spaß dabei, aber Frauchen muss sich wohl manchmal zwingen. Sie hat dann auch so einen roten Kopf und schwitzt.

Die Erstklässler denken aber trotzdem in dieser Zeit an mich. Schaut mal : ein Bild von mir!

Zu Ostern haben mir die Kinder Fotos von sich geschickt – hier seht ihr Sophia, die mich so lieb anlächelt. Heute hat sie sich auch schon gemeldet und ein Wort mit b am Ende geschickt: Dieb.

ICH freue mich immer, wenn sie sich melden. Am liebsten würde ICH das Handy von Frauchen ablecken, wenn Ich sie dort höre.

Nathalie hat viele Hasen und sie hat für mich auch das Hasenbild gemacht aus den „Toilettenrollen“-Druck. Klasse !

Tabitha Estelle hat mir Fotos vom „Kresseprojekt“ geschickt.So fleißige Schüler/innen. Eine Freude ihre Videos anzusehen, die ich geschickt bekomme. Sie erklären genau auf diesen Videos, wie sie Schritt für Schritt vorgehen.

Da suche ich nach Ostereiern – meistens sehr erfolglos. Aber auf dem 1. Bild seht ihr ein EI, das ICH entdeckt hatte direkt vor der Haustür.

Zoey beim Schreiben! Tolles Mädchen. Sie hat mir heute morgen schon ein Video geschickt mit tollen neuen Lernwörtern. Schade, dass ICH gerade nicht neben euch stehen und kontrollieren kann. Aber ihr wisst sicher, dass ICH aus der Ferne ein bzw meine beiden Augen und die Nase drauf halte. ICH schaue nämlich sonst direkt zu. Kinder – ihr lernt hoffentlich trotzdem so intensiv wie in der Schule. Denkt dran, dass ihr genauso weiter lernt als wenn ICH neben euch sitze.

Bis bald! Tschüss!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.